Tauschbox-Saatgutverteiler

Ab jetzt haben wir versuchsweise eine Tauschbox für Saatgutaustausch. Warum?
Weil Kräuter, Obst, Gemüse für jeden Menschen über samenfestes Saatgut kostenlos zugänglich gemacht werden sollte und der Preis unserer Nahrung nicht von Konzernen und Aktionär_innen abhängen darf. Aufgestellt und betreut wird die Box von machbar e.V.. Mehr Infos dazui unter: www.machbar-ev.de.
Also schaut vorbei und holt euch oder bringt euer Saatgut!

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Tauschbox-Saatgutverteiler

Videoüberwachung von Wohnprojekt und Infoladen in Hamburg

Das Hausprojekt am Kleinen Schäferkamp in Hamburg wird von einer Sicherheitsbehörde videoüberwacht.

In einem Zimmer des „Elisabeth Alten- und Pflegeheimes der Freimaurer von 1795 e. V.“ am Kleinen Schäferkamp 43 ist eine Kamera aufgestellt. Diese ist frontal auf die Räumlichkeiten unseres Hauses gerichtet. Da sich die Vorrichtung im obersten Stock links oberhalb des Haupteinganges befindet gehen wir davon aus, dass die Aufnahmen einen weiten Winkel umfassen. Dort stehen hinter vorgezogener Gardine auf einem Fensterbrett drei Cola-Flaschen. In eine ist eine Kamera eingebaut.

Das von der Überwachung betroffene Gebäude gehört zum Hausprojekt am Kleinen Schäferkamp in Hamburg, welches aus der Besetzung des Gebäudes im Jahr 1989 hervorging und mitten in der gentrifizierten und teuren Sternschanze bezahlbaren Wohnraum darstellt sowie linke Infrastruktur beherbergt. Wir wissen nicht genau, wer oder was im Fokus der Überwachung steht. Es macht den Anschein, als wären sowohl der private Wohnraum des Hausprojektes und die zur Straße gehenden Projekträume im Erdgeschoss als auch die Räumlichkeiten des Infoladens Schwarzmarkt von der Observation betroffen. Der Schwarzmarkt ist seit über 40 Jahren ein wichtiger Bestandteil linker Infrastruktur in Hamburg und befindet sich seit über 25 Jahren am aktuellen Standort. Gefilmt werden wahrscheinlich auch alle Passant*innen und Personen, die sich auf der Bank vor unserem Haus eine Pause gönnen. Vielleicht werden auch die Häuser unserer Nachbar*innen sowie die Kita und ein Ladengeschäft, die direkt an unser Haus angrenzen, mit observiert?

Uns liegt die Aussage der Heimleitung vor, dass die Kamera von der Polizei zu „Observationszwecken“ installiert worden sei. Die Heimleitung ging bisher davon aus, dass dies zur Beobachtung der sogenannten „Drogenproblematik“ im Schanzenpark geschah, da zu diesem Zweck ohnehin die Räumlichkeiten des Heimes genutzt wurden. Dieser Zustand ist für uns untragbar. Wir sind weder mit den permanenten und rassistisch motivierten Kontrollen im Schanzenpark einverstanden noch mit der heimlichen Überwachung unseres Hauses und der Nachbarschaft.

Hier wird heimlich der Alltag Aller gefilmt, die sich in der Nähe des „Elisabeth Alten- und Pflegeheimes“ aufhalten. Hier wird massiv und höchst wahrscheinlich rechtswidrig in die Privatsphäre der Bewohner*innen und Nutzer*innen unseres Hauses eingegriffen. Hier wird Repression gegen die Besucher*innen des Schanzenparks betrieben, die als Drogenhändler*innen kriminalisiert werden. Wir finden es inakzeptabel, permanent unter Beobachtung zu stehen. Und, dass immer wieder Ressourcen in die Überwachung und die damit einhergehende Kriminalisierung linker Strukturen gesteckt werden. Nicht zu wissen, wer oder was überwacht wird, warum, von wem und seit wann. Wir fragen uns, wer daran interessiert ist, wann wir aufstehen, das Haus verlassen, wann wir zu Bett gehen, wer uns oder den Infoladen und die Projekträume besucht und verlässt. Wir sind wütend. Und wir werden uns gegen diesen Zustand wehren. Teilt diese Informationen gerne mit Freund*innen und Genoss*innen.

Die Bewohner*innen und Nutzer*innen des Kleinen Schäferkamp

Update: Nach einem ersten Gespräch mit der Heimleitung ist das Flaschenarrangement mit der versteckten Kamera augenscheinlich von der Fensterbank entfernt worden. Wir wissen nicht, ob die Observation insgesamt eingestellt wurde.

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Videoüberwachung von Wohnprojekt und Infoladen in Hamburg

RIOTINI Sticker recovered

An alle, die ihr Riotini-Sticker-Heft noch nicht voll und noch nicht entsorgt haben: Eine Kiste mit Stickern ist aufgetaucht! Ihr könnt jetzt für günstig noch viele Sticker hier, im Infoladen, abholen.

Posted in General | Kommentare deaktiviert für RIOTINI Sticker recovered

Neue Öffnungszeiten

Ab Januar 2019 haben wir mehr und neue Öffnungszeiten:

Montag: 16 – 19 Uhr (jeden 2. + 4. im Monat)
Mittwoch: 15 – 18 Uhr
Donnerstag: 16 – 19 Uhr
Freitag: 17 – 20 Uhr

 

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Neue Öffnungszeiten

Jahresendzeit – Geschenke-Zeit

Noch keine Geschenkidee, für die Genoss_innen zur Jahresendzeit? Bestimmt findet ihr hier bei uns was. Zum Beispiel in unserem Bücher- und Schallplatten-Trödel. Wie wäre es mit einem Solisampler oder einen warmen Kapuzenpulli für den Winter im kalten Deutschland mit passendem Schal? Schaut vorbei und euch um. Jetzt haben wir auch am Freitagabend geöffnet (17 – 20 Uhr).

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Jahresendzeit – Geschenke-Zeit

Lust auf mehr Infoladen?

ACHTUNG, NEUER TERMIN: 4.12.2018

Wir, die Infoladen-Crew, leiden unter akutem Personalmangel. So weit wie möglich decken wir die derzeitigen Ladenschichten ab, viel zu häufig muss die Ladentür zu bleiben. Das wollen wir ändern!! Denn nach wie vor finden wir Infoläden als Orte des Informationsaustauschs, der Vernetzung und Organisierung wichtig.
Wir brauchen mehr Menschen, die sich einbringen, indem sie zum Beispiel Ladenschichten übernehmen, durch Veranstaltungen Leben in die Bude bringen oder mit Ideen und Tatkraft zu einem Neuanfang beitragen. Großartig wären Gruppenzusammenhänge, die kollektiv Verantwortung übernehmen, aber auch Einzelmenschen sind gerne gesehen.
Wir laden ein zu einem öffentlichen Infoladentreffen am Dienstag, den 4.12.2018 um 19 Uhr im Schwarzmarkt, Kleiner Schäferkamp 46.

Schau vorbei, wir freuen uns!!
… gerne auch an einem der geöffneten Tage (Do: 15-18:30, Fr: 17-20h)

Die Laden-Crew

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Lust auf mehr Infoladen?

Erfrischender Infoladen

Was einige vielleicht nicht wussten: Wir haben neben kühlen Getränken zurzeit auch eine Menge Wassereis in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Wenn ihr also diese Tage durch die staubigen Straßen Hamburgs lauft, schaut vorbei, informiert euch, nehmt Flyer mit, …

Posted in General | Leave a comment

Solidarität mit Afrin

Hier sind schicke Soliplakate und Sticker zu Afrin und Rojava gelandet!

Schaut vorbei!

Posted in General | Leave a comment

Keine Sticker mehr da.

Zurzeit gibt es im Infoladen Schwarzmarkt keine Sticker für Riotini. Wir hoffen, bald wieder welche auf Vorrat zu haben, damit alle ihr Stickeralbum fertig kriegen …

Posted in General | Tagged , , , | Leave a comment

Öffnungszeiten zur Jahresendzeit

Hallo,
in den letzten Tagen dieses ereignisreichen Jahres haben wir noch mal am 29. Dezember für euch offen! Eine gute Gelegenheit die Weihnachtsgeldgeschenke in warme Kapuzis oder spannende Bücher oder Massen an Sticker zu tauschen. Oder um einfach abzuhängen und einen Kaffee zu trinken …
Im neuen Jahr geht es dann verbindlich wieder weiter:
am Donnerstag, den 4. Januar und
am Freitag, den 5. Januar.
Alles Gute!

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Öffnungszeiten zur Jahresendzeit